Fotoworkshop Salzburg Berchtesgaden
Landschaftsfotografie im Deutsch Österreichischem Grenzgebiet

Fotoworkshop Salzburg und Berchtesgadener Land

Termin: 22.08. – 25.08.2021
Preis: € 570,- (inkl. MWST)
Teilnehmerzahl: max. 8

In der Grenzregion Salzburger Land und Berchtesgadener Land wartet im Rahmen dieses Fotoworkshops eine abwechslungsreiche und wunderschöne Motivvielfalt. Auf deutscher Seite werden wir rund um den Nationalpark Berchtesgaden unterwegs sein und einige der Klassiker der Landschaftsfotografie aufsuchen. Natürliche Bergseen, eingebettet in die imposanten Berggipfel der Berchtesgadener Alpen, allen voran der Watzmann, bilden eine tolle Kulisse. Der Hintersee mit den kleinen Inseln ist sowohl zu Sonnenaufgang als auch zu Sonnenuntergang ein toller Anblick, der Obersee liegt idyllisch eingebettet von den Bergen des Nationalparks Berchtesgaden und bietet direkten Blick auf den Watzmann und rund um Berchtesgaden, Ramsau und der Kapelle bei Maria Gern werden wir uns auf Motivsuche begeben.

Auf der Salzburger Seite warten wilde Schluchten und beeindruckende Wasserfälle auf uns. Weiters werden wir auch hier kleine Seen und Almen mit toller Bergkulisse aufsuchen. Der wilde Bachlauf der Taugl wird eines der Highlights sein. Die roten Felsen und engen Schluchten bieten eine tolle Auswahl an Motiven. Auch dem Gollinger Wasserfall statten wir einen Besuch ab. Abends und Morgens können wir je nach Bedingungen aus mehreren Fotoplätzen, wie dem sich spiegelnden Hochkönigmassiv, dem Dachstein und der Bischofsmütze rund um Filzmoos oder dem größten zusammenhängenden Almgebiet Österreichs, wählen. Viele der Plätze sind sehr gut und einfach über Pass- oder Bergstraßen erreichbar.

Hier geht es zur Anmeldung auf der Seite der NATURFOTOWERKSTATT