Traumhafte Landschaft in der Crete Senesi und im Val d'Orcia

Fotoreise Landschaftsfotografie Toskana

Termin: 11.05. – 16.05.2021
Teilnehmerzahl: max. 10 Teilnehmer (bei 2 Workshopleiter)
Preis: € 1590,- inkl. MWSt.

Schwerpunkt Landschaftsfotografie

Bei dieser Fotoreise in die Toskana dreht sich alles um die Landschaftsfotografie. Morgens und Abends, wenn das Licht zum Fotografieren am Besten ist, werden wir die traumhaften Plätze im Val d’Orcia aufsuchen. Die meisten sind im Umkreis von 20 Minuten von unserer Unterkunft erreichbar. Der Morgennebel zwischen den sanften Hügeln, die untergehende Sonne zwischen den Olivenhainen oder die glühenden Wolken über einem Getreidefeld werden unsere Fotos dabei veredeln.

Einmalige Landschaft der Toskana

Über Jahrhunderte wurde die Landschaft der Toskana unter den Gesichtspunkten der Ästhetik kultiviert. Landhäuser und Villen stehen oben auf den Hügeln, zu ihnen führen kurvige Wege mit alten Zypressen Alleen. Bunte Blumenfelder verwandeln neben Korn- und Getreidefeldern die sanfte Hügellandschaft der Crete Senesi und des Val d’Orcia in ein riesiges Postkartenmotiv. Die facettenreiche Landschaft wird durch lebendige Orte und idyllische Dörfer abgerundet.

Die Reise wird von der Naturfotowerkstatt veranstaltet. Hier geht es zu den weiteren Infos und der Anmeldung: LINK zur Fotoreise Toskana